Der große Ball der Medien

Hamburg, 25. Januar 2020

Herzlich willkommen

Der Hamburger Presseball ist mit seiner über 70-jährigen Tradition eines der wichtigsten gesellschaftlichen Ereignisse der Hansestadt und ein exklusiver Treffpunkt für Journalisten und Medienmacher zum Tanzen, Feiern und Flanieren, zum Sehen und Gesehen werden. Ausgebuchte Säle, prominent besetzte Gästelisten und die einhellig positive Presseresonanz zeugen Jahr für Jahr aufs Neue von seinem Erfolg.

Auch der 71. Hamburger Presseball, der am 25. Januar 2020 stattfand, hat dies wieder bestätigt: ein rauschendes Fest im Hotel Atlantic Kempinski, Prominente aus Politik, Kultur und Wirtschaft, ein hochkarätiges Unterhaltungsprogramm, beste Stimmung und volle Tanzflächen bis in den frühen Morgen.

Einige Impressionen vom Ball finden Sie in unserer Galerie.

Die Gastgeber

Gastgeber und Veranstalter des alljährlichen Hamburger Presseballs sind die Stiftung der Hamburger Presse und die Landespressekonferenz.

Die Stiftung der Hamburger Presse wurde 1953 gegründet und ist auf mehreren Feldern für das Gemeinwohl aktiv. Die Landespressekonferenz wurde im Jahr 1959 ins Leben gerufen und dient vor allem der Berichterstattung über das politische Geschehen in Hamburg.

weiter lesen...

Der Hamburger Presseball

Der ungebremste Zuspruch signalisiert, dass der Presseball die festliche Nummer Eins der Hansestadt ist. Seit vielen Jahren ausgebucht, kontinuierliches Sponsoreninteresse und lobende Berichterstattung durch die Kollegen – schönere Komplimente kann es nicht geben.

weiter lesen...

Ein vielfältiges Programm 2020

Der Hamburger Presseball platzte auch in seiner 71. Ausgabe aus allen Nähten: Rund 700 Gäste feierten den Hamburger Presseball in den voll besetzten Sälen des Hotel Atlantic Kempinski ein rauschendes Fest in großer Garderobe.

Eingerahmt wird das Tanz- und Unterhaltungsprogramm durch die Verleihung des Erich-Klabunde-Preises und die Tombolaauslosung.

weiter lesen...

Die Partner des Hamburger Presseballs 2020

Ermöglicht wird der Presseball in erster Linie durch Partner, die sich für die Medienstadt Hamburg engagieren. Möchten auch Sie zu den Sponsoren und Spendern des Hamburger Presseballs gehören, wenden Sie sich gerne an die Stiftung der Hamburger Presse.